Download-Fieber: 85 Prozent der Musik-Stücke der Single-Charts werden digital verkauft

31. Mai 2010 | by Alex Reiger

Download Musik Single Charts digital

In den deutschen Single-Charts machen Downloads bei Web-Musikdiensten wie Apple iTunes inzwischen 85 Prozent der Verkäufe aus. Das ermittelte das Marktforschungsunternehmen Media Control. Bei den Album-Charts hingegen überwiegt mit einem Anteil von 79 Prozent immer noch die physische CD. In einem Vergleich mit den Musik-Charts in sechs weiteren europäischen Länder ergibt sich ein ähnliches Bild. So sind digitale Trackverkäufe im Nachbarland Frankreich zu 89 Prozent in den Single-Charts vertreten, physische Singles entsprechend nur zu 11 Prozent. In den französischen Album-Charts ist das Verhältnis genau umgekehrt. Eines der bekanntesten Musik-Downloadportale ist der „iTunes“-Store des US-Computerherstellers Apple.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Musik“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. eycooley.de says:

    […] Download-Fieber: 85 Prozent der Musik-Stücke der Single-Charts … Musik No Comments […]

Antwort schreiben