IAB-Studie: Internet-Werbung wächst 7,5 Prozent in USA

14. Mai 2010 | by TechFieber.de

IAB internet werbungHoffnungsvolle News aus den USA für notleidende deutsche Print-Verleger mit Digital-Berührungsängsten und Internet-Publisher: In den Staaten wächst der Internet-Werbemarkt wieder deutlich.

Wie das Interactive Advertising Bureau (IAB) und PricewaterhouseCoopers heute vorrechnen, soll der Umsatz der US-Branche im 1. Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahreszeitraum 2009 um satte 7,5 Prozent gewachsen sein und das Niveau von 5,9 Milliarden US-Dollar erreicht haben.

Die größten Gewinner des Aufschwungs in der Online-Ad-Szene sind alte Bekannte: Die Werbeumsätze von Google, Yahoo, Microsoft sollen sogar rund 15 im 1. Quartal 2010 gewachsen sein.

Allerdings: Schon im Schlußquartal 2009 erreichte die Web-Reklame-Branche in den USA ein Volumen von 6,3 Milliarden US-Dollar.

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben