Öko-Strom erzeugen beim Gassigehen

Power generating dog leash

Man muss ja ständig raus mit den treuen Vierbeiner, auch beim gräslichsten Hundewetter. Schließlich müssen Hunde im Freien nicht nur ihr Geschäft erledigen, sondern auch ihre überschüssige Energie beim Rennen und Tollen loswerden. Damit dabei ganz nebenbei und umweltfreundlich auch Strom gewonnen werden kann, will Fido Fashion eine Hundeleine mit integriertem Mini-Kraftwerk auf den Markt bringen.

Zur Energiegewinnung muss nur die Leine auf- und abgespult werden, was beim Hundespaziergang ja quasi automatisch geschieht. Der Öko-Strom powert dann die integrierten LEDs an, die bei Dunkelheit für genügend Licht zum Laufen und Gesehenwerden sorgen sollen. Ach ja, und im Gehäuse ist praktischerweise auch Platz fürs Hundetütchen vorgesehen. Das heißt wir haben hier Öko-Taschenlampe, Leine und Doggy-Bag in einem.

Die Designer von Fido Fashion wollen demnächst einen Prototyp fertigstellen und hoffen noch auf ein paar Investoren für die Massenproduktion.

[via]

One Response

  1. George 11. Februar 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.