Fernsehen 2.0: ORF startet HDTV im Regelbetrieb

4. Dezember 2009 | by TechFieber.de

Mitsubishi HDTV von techfever.

Das hochauflösende Fernsehen (HDTV) erobert mit Riesenschritten die Wohnzimmer. So auch in der Alpenrepublik Österreich, wo der zweite Kanal des Staatsfernsehens ORF, sprich ORF 2, ab morgen die Übertragung hochauflösender TV-Bilder im Regelbetrieb startet. Hierzulande muss man sich noch etwa gedulden – in Deutschland starten die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF mit ihrer HD-Ausstrahlung zu den Olympischen Winterspielen 2010.

[http://derstandard.at//1259281170096/5-Dezember-ORF-2-startet-HD-TV-mit-Premiere-Il-mondo-della-luna] [Photo Mitsubishi HDTV]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Kommentare (2)

  1. fernsehtipp says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von  Andreas , fernsehtipp erwähnt. fernsehtipp sagte: RT @techfieber: :: Fernsehen 2.0. ORF 2 startet HDTV im Regelbetrieb http://www.techfieber.de/2009/12/04/fernsehe [..] http://bit.ly/7OnIb8 […]

  2. Glocknerblick says:

    Einen HD-Regelbetrieb der diesen Namen auch verdient wird es wohl noch lange nicht geben.
    Es ist ja nett, dass der ORF jetzt beide Programme in HD anbietet.
    Tatsächliche HD-Inhalte sind aber äusserst selten.
    Unter „Regelbetrieb“ verstehe ich, dass auch in aller Regel HD angeboten wird – z.B. bei sämtlichen Eigenproduktionen. Davon ist der ORF aber noch meilenweit entfernt.
    Und SD in HD upscalen kann mein Receiver auch, dafür brauche ich keinen ORF.

    Wie so häufig in Österreich …. viel Wind um wenig.

Antwort schreiben