MikroNews-Boom hält an: 2,4 Mio Deutsche nutzen Twitter

16. September 2009 | by Alex Reiger

Twitter Screen by techfever.

Laut neuesten Studien der Marktforscher von Nielsen hält der Zwitscher-Boom in Deutschland an. Im August sollen knapp 2,4 Millionen deutsche Web-Nutzer (genau 2,36 Millionen) den Kurznachrichtendienst genutzt haben – das sind über 19 Prozent mehr als noch im Juli.

Seit April ist die Zahl der Besucher aus dem deutschsprachigen Raum damit um 143 Prozent gestiegen. Wobei diese Schätzung mehr als löchrig ist: Denn nicht gemessen werden Twitter-Nutzer, die Twitter-Zusatzapplikationen wie das äußerst populäre Programm Tweetdeck nutzen – und das sind Schätzungen zufolge gut die Hälfte aller Twitter-Nutzer.

Weltweit knackte der MikroNews-Dienst aus San Francisco im Juli erstmals die 50-Millionen-Besucher-Grenze. Sage und schreibe 51,6 Millionen Unique Visitors weltweit konnte der Mikro-Blogging-Service im Juli laut Angaben der Online-Reichweitenforscher von comScore verbuchen.

Mit dem Übersteigen der 50-Millionen-Marke konnte Twitter.com zwischen Juni und Juli 2009 rund 7,1 Millionen Unique Visitors mehr verbuchen – ein Plus von 16 Prozent. Zwischen Mai und Juni konnte der 140-Zeichen-Service noch 19 Prozent wachsen.

Im März war der MikroNews-Dienst laut Comscore sogar um 95 Prozent gewachsen (von 9,8 Millionen Besucher auf über 19 Millionen Visits)

Zum Thema:

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Kommentare (2)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Martin. Martin sagte: Twitter-Vormarsch.:Aber wieviele Doppelaccs ? RT @techfieber: :: MikroNews-Boom hält an: 2,4 Mio Deutsche nutzen Twitter http://bit.ly/bferO […]

  2. 20% Wachstum im Monat soll erst einmal ein Unternehmen nachmachen! Allerdings leidet Twitter in Deutschland sicherlich auch noch an der Sprachbarriere.
    Mittlerweile gibt es jedoch viele gute deutschsprachige Hilfen für den Einstieg bei Twitter.
    Viele haben den Nutzen von Twitter noch gar nicht erkannt.
    Kein anderer Dienst ist so schnell, so flexibel und so gut vernetzbar mit weiteren Werkzeugen, Programmen, Foren, Internetseiten, Blogs und Sozialen Netzwerken wie Twitter.
    Ich kann nur jeden zu Twitter einladen, so kompliziert ist das gar nicht ;-)

Antwort schreiben