Mini-SIM: T-Mobile entwickelt Stecknadelkopf-große SIM-Karte

24. April 2009 | by Alex Reiger

sim_stecknadelDer Mobilfunk-Ableger der deutschen Telekom, T-Mobile, entwickelt derzeit eine SIM-Karte aus Silizium die nicht größer sein soll als ein Stecknadelkopf.
Der Haken: Die Karten lassen sich nicht auswechseln, sprich eine Sim-Card ist fest mit einem Handy verbaut.

[Link][via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , , , , ,

Antwort schreiben