Der weltweit erste Netto-Null-Transatlantikflug soll im nächsten Jahr aus UK aus starten. Virgin Atlantic wird eine seiner Boeing 787 von London nach New York fliegen und dabei ausschließlich nachhaltigen Flugkraftstoff verwenden (SAF)

Der weltweit erste Netto-Nulltransatlantikflug wird im nächsten Jahr vom Vereinigten Königreich aus starten. Virgin Atlantic wird mit einer ihrer Boeing 787 von London nach New York fliegen und dabei ausschließlich nachhaltigen Flugkraftstoff (SAF) verwenden.

Die Fluggesellschaft hat von der britischen Regierung Mittel für den Flug erhalten, um zu zeigen, wie SAF den herkömmlichen Düsentreibstoff ersetzen könnte. Sie wird mit einem Konsortium zusammenarbeiten, dem Rolls-Royce, Boeing, Pratt & Whitney Canada, das Imperial College London, die Universität von Sheffield, RMI und ICF angehören.

Wenn SAF Kerosin vollständig ersetzt, können die Kohlenstoffemissionen über den gesamten Lebenszyklus um mehr als 70 % gegenüber herkömmlichem fossilem Flugzeugtreibstoff gesenkt werden.

Nachhaltig fliegen Virgin - Foto Nick Sarvari via Unsplash
Nachhaltig fliegen Virgin – Foto Nick Sarvari via Unsplash

Der Flug von Virgin Atlantic wird voraussichtlich mit SAF betankt, das hauptsächlich aus Altölen und -fetten, wie z. B. Altspeiseöl, hergestellt wird. Durch die Verwendung von 100 % SAF auf dem Flug in Verbindung mit der Kohlenstoffentfernung durch Biokohle-Gutschriften – ein Material, das der Atmosphäre entzogenen Kohlenstoff einfängt und speichert – wird der Flug netto null sein.

Flug netto null

Verkehrsminister Mark Harper sagte: “Seit Jahrzehnten ist der Flug von London nach New York ein Symbol für die Fähigkeit der Luftfahrt, Menschen zu verbinden und den internationalen Fortschritt voranzutreiben. Jetzt wird er zum Vorreiter bei der Verringerung der Kohlendioxidemissionen des Flugverkehrs.

„Dieser Flug wird nicht nur den Weg für künftige Generationen ebnen, sondern auch zeigen, wie viel wir erreichen können, wenn wir an einem gemeinsamen Ziel arbeiten – indem wir einige der besten Unternehmen und Wissenschaftler der Welt zusammenbringen, angeführt von einer britischen Fluggesellschaft“.

Greentech „for the win“:  Weltbeste Unternehmen und Wissenschaftler zusammenbringen

Shai Weiss, CEO von Virgin Atlantic, fügte hinzu: Als Fluggesellschaft, die auf Innovation gegründet und ihr verpflichtet ist, sind wir stolz darauf, ein branchenübergreifendes Konsortium von Partnern anzuführen, das mit dem ersten 100%igen SAF-Flug über den Atlantik Luftfahrtgeschichte schreibt.