Flaggschiff-Smartphone: OnePlus 10 Pro mit Hasselblad-Kamera

Highend-Kamera-Hersteller meets aufstrebenden Smartphone-Macher aus Asien: Die schwedische Fotografie-Kultmarke Hasselblad und der Mobile-Spezialst OnePlus machen gemeinsame Sache und habe heute offiziell ihr neuestes Flaggschiff-Smartphone namens „OnePlus 10 Pro“ vorgestellt. Zunäcjst kommt das Handy in China auf den Markt.

Das OnePlus 10 Pro verfügt über die Hasselblad-Kamera für Smartphones der zweiten Generation, mit der OnePlus Billion Color Solution, dem Hasselblad Pro Modus der zweiten Generation und einer neuen 150° Ultraweitwinkelkamera. Dank der Snapdragon® 8 Gen 1 Mobile Plattform und bis zu 12 GB LPDDR5 RAM bietet das OnePlus 10 Pro zudem die schnellste Leistung, die jemals in einem OnePlus Smartphone zu finden war.

Das OnePlus 10 Pro verfügt zusätzlich über den bisher größten OnePlus Akku und über die leistungsstärkste Ladefunktion in Form von 80 W SuperVOOC Flash Charge.

Hasselblad-Kamera für Smartphones der zweiten Generation

Die Hasselblad-Kamera für Smartphones der zweiten Generation des OnePlus 10 Pro unterstützt die OnePlus Billion Color Solution, mit der die natürliche Farbkalibrierung mit Hasselblad auf über eine Milliarde Farben angewendet werden kann. Jede der drei rückwärtigen Kameras des OnePlus 10 Pro – die Haupt-, die Tele- und die Ultraweitwinkelkamera – ist in der Lage, Aufnahmen in voller 10-Bit-Farbe zu machen. Dadurch nimmt das Gerät Fotos mit einer um 25 Prozent größeren DCI-P3-Farbraumabdeckung auf und verarbeitet 64-mal mehr Farben als Smartphones, die in 8-Bit-Farben aufnehmen.

Der Hasselblad Pro Modus unterstützt die Aufnahme in 12-Bit-RAW auf allen drei rückwärtigen Kameras mit der Hasselblad Natural Color Solution. Der Hasselblad Pro Modus auf dem OnePlus 10 Pro bietet zudem einen neuen, leistungsfähigen RAW-Modus namens RAW+, der es Nutzern ermöglicht, in 12-Bit-RAW zu fotografieren und dabei alle rechnerischen Fotografie-Elemente von OnePlus beizubehalten.

Die Aufnahme eines Bildes im RAW+-Modus bietet Fotografen echte kreative Freiheit bei der Bearbeitung ihrer Aufnahmen mit mehr Informationen, die das RAW-Format bietet, und einem größeren Dynamikbereich sowie einer Rauschunterdrückung durch die rechnergestützte Fotografie des OnePlus 10 Pro.

Das OnePlus 10 Pro ist das erste OnePlus Smartphone mit einem Movie Modus für Videoaufnahmen, mit dem sich ISO, Verschlusszeit und Weißabgleich vor und während der Aufnahme anpassen lassen. Der Video-Modus unterstützt auch die Aufnahme in einem LOG-Format ohne voreingestelltes Bildprofil, sodass Videofilmer eine befüllbare Leinwand für die Bearbeitung haben.

OnePlus hat mit zwei Hasselblad Masters-Gewinnern und einem Hasselblad Ambassador zusammengearbeitet, um den Master Style für das OnePlus 10 Pro zu entwickeln. Der Master Style besteht aus drei Farbstilen – Serenity, Radiance und Emerald – die jeweils von Hasselblad Ambassador Yin Chao und den Hasselblad Masters-Gewinnern Ben Thomas und David Peskens kalibriert wurden.

Ultraweitwinkelkamera mit 150°-Sichtfeld

Serenity fängt den Look und das Feeling von Yin Chaos berühmter Modefotografie ein und eignet sich am besten für Porträts, während Radiance Ben Thomas‘ Stil der Hyperrealität nachempfunden ist und zu stilisierten Aufnahmen führt. Emerald ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit David Peskens, der für seine Wildlife-Fotografie bekannt ist, und eignet sich perfekt für idyllische Landschaftsaufnahmen.

Das Kamerasystem des OnePlus 10 Pro verfügt zusätzlich dazu über eine neue Ultraweitwinkelkamera mit einem 150°-Sichtfeld – bis zu viermal größer als Ultraweitwinkelkameras anderer Smartphones. Die Ultraweitwinkel-Kamera des OnePlus 10 Pro unterstützt darüber hinaus einen neuen Fisheye-Modus, mit dem Nutzer Fotos aus einer völlig neuen Perspektive aufnehmen können.

Standardmäßig nimmt die Ultraweitwinkel-Kamera des OnePlus 10 Pro Fotos mit einem 110°-Sichtfeld auf, komplett mit KI-Verzerrungskorrektur. Sowohl der 150°- als auch der Fisheye-Modus des OnePlus 10 Pro sind über einen eigenen Tab in der Kamera-App zugänglich.

Schnelle und reibungslose Leistung

Das OnePlus 10 Pro bietet die schnellste und reibungsloseste Leistung, die es je auf einem OnePlus Smartphone gab. Möglich macht das die Snapdragon 8 Gen 1 Mobile Plattform mit einer Qualcomm® AI Engine der 7. Generation, die viermal schneller ist als ihr Vorgänger, und einer neu entwickelten Qualcomm Adreno GPU, die 25 Prozent effizienter ist.

Die Snapdragon 8 Gen 1 Mobile Plattform verfügt zudem über einen Snapdragon X65 der 4. Generation – die weltweit erste 10-Gigabit-5G-Modem-RF-Lösung – die mehr Netzwerke, Frequenzen und Bandbreiten als je zuvor unterstützt. Die Snapdragon 8 Gen 1 Mobile Plattform wird von bis zu 12 GB LPDDR5 RAM und bis zu 256 GB UFS 3.1 Two-Lane-Speicher für schnellere, effizientere Leistung begleitet.

6,7-Zoll-QHD+-Panel Display

Mit dem 6,7-Zoll-QHD+-Panel des OnePlus 10 Pro und einer Bildwiederholrate von 120 Hz setzt OnePlus die Entwicklung der Display-Technologie fort. Das Display des OnePlus 10 Pro verfügt über die LTPO-Technologie der zweiten Generation, die es dem Gerät ermöglicht, seine Bildwiederholrate zwischen 1 Hz und 120 Hz je nach Art des konsumierten Inhalts noch schneller anzupassen als die OnePlus 9 Serie.

Weniger Stromverbrauch

Infolgedessen verbraucht das Display des OnePlus 10 Pro weniger Strom als 120-Hz- und 90-Hz-Displays in anderen Smartphones.

Das Display des OnePlus 10 Pro ist darüber hinaus das Branchenerste Smartphone mit Dual Color Calibration. Das bedeutet, dass das Display so kalibriert wurde, dass es bei zwei verschiedenen Helligkeitsstufen – hoch und niedrig – genaue, natürliche Farben liefert.

Die duale Farbkalibrierung sorgt dafür, dass das Display des OnePlus 10 Pro exakte und natürliche Farben konsistent wiedergibt.  

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.