Bosch Smart Home: Gesundes Raumklima im Fokus

Bosch Smart Home: Gesundes Raumklima im FokusBosch Smart Home will  Nutzern ein Plus an Sicherheit, Komfort und Alltagserleichterungen zu ermöglichen und das bald auch in elf zusätzlichen europäischen Ländern.

Gesunde Luft ist sicherer: Bosch Lüftungsmelder 

Mit Blick auf die anhaltende Corona-Pandemie hat ein gesundes Raumklima in den eigenen vier Wänden weiterhin hohe Priorität. Der Stuttgarter Tech-Konzern Bosch hat daher in seine „Bosch Smart Home“-App den neuen Dienst „Gesunde Raumluft“ eingeführt.

Die erste Funktion ist der Lüftungsmelder, mit dem die Überwachung der Luftgüte anhand des Twinguards noch komfortabler wird.

Mit dem Lüftungsmelder lässt sich ab eine eigene Lüftungsampel basierend auf der gemessenen Luftreinheit einrichten. Der komfortable Assistent führt durch die Einrichtung in drei einfachen Schritten: Auswahl des Raumes, Festlegen der Grenzwerte für die drei Warnstufen (rot, gelb, grün), sowie das Festlegen des Nutzungszeitraums.

Die Alarmierung kann über eine Push-Nachricht auf dem Smartphone und auch gleichzeitig über farbiges Leuchten der integrierten smarten Lampen von Philips Hue oder LEDVANCE Smart+ erfolgen.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.