Nokia 1.4 Smartphone: Das Homeschooling- und Familien-Handy

Ein gutes Smartphone muss nicht immer ein Apfel-Logo auf der Rückseite haben und mega-teuer sein: Bester Beweis dafür ist das neue Nokia 1.4 Smartphone, welches der Hersteller als ideales Homeschooling- und Familien-Handy für den kleinen Geldbeutel positioniert. Das Nokia 1.4 Smartphone ist übrigens der Nachfolger populären Einsteiger-Handys Nokia 1.3.

Die finnische Marke Nokia (nun unter dem Dach der ebenfalls finischen Firma HMD Global) stattet das Nokia 1.4 Smartphone mit einem HD+-Bildschirm sowie mit einem recht flotten Qualcomm Snapdragon 215-Prozessor, Android 10 (Go Edition, bereit für Android 11 Go Edition) aus und richtet sich speziell an Familien, die ein zuverlässiges und kostengünstiges Smartphone für Homeschooling, Homeoffice und Videocalls mit anderen Familienmitgliedern oder Freunden suchen.

Das 6,51“ (16,54 cm) Display ist groß genug, um auch längere Online-Videositzungen ermüdungsfrei durchzustehen. Der Akku mit 4.000 mAh bietet ebenfalls ausreichend Reserven, um nach langen Homeschooling- oder Homeoffice-Tagen noch Zeit für den Online-Kontakt mit Familie und Freunden zu haben. Ausgestattet mit einer 3,5mm Audio-Buchse können herkömmliche Kopfhörer bequem mit dem Nokia 1.4 verbunden werden – auch zum Radiohören mit dem integrierten FM-Tuner.

Nokia 1.4: Foto- und Videospaß für Familien

Der große HD+-Bildschirm im 20:9-Seitenverhältnis mit einer Auflösung von 720 x 1.600 Bildpunkten kommt bei Videotelefonie-Apps gut zur Geltung und hilft Familien, in der aktuellen Situation in Verbindung zu bleiben. Das Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite (Hauptkamera mit 8 MP, Makro mit 2 MP) in Verbindung mit der Camera Go App von Google ermöglicht hochwertige Fotos selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. 

Hart im Nehmen – gut als Kinder-Handy geeignet

Trotz seines eleganten Designs ist das Nokia 1.4 ein robuster mobiler Begleiter, den man sorgenfrei auch mal Kleinkindern überlassen kann. Das Gerät steckt kleinere Stürze problemlos weg. Vorbereitet für Android™ 11 (Go Edition) erhält das Nokia 1.4 drei Jahre lang Sicherheitsupdates und Software-Upgrades für zwei Jahre, um wirksam vor mobilen Cybercrime und Schadsoftware geschützt zu sein. Mit Hilfe der Family Link App können Eltern festlegen, wie lange Kinder welche Inhalte und Anwendungen nutzen dürfen.

Nokia 1.4 Preise und Verfügbarkeit:

Das Nokia 1.4 ist im März in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Farben Charcoal und Fjord mit 1 GB RAM / 16 GB ROM zu einer UVP von 109,- EUR bzw. 119,- CHF (inkl. MwSt.) erhältlich.

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.