HP ENVY 14: Notebook für Homeoffice und Kreative #CES

HP ENVY 14: Notebook für Homeoffice und KreativeHP hat im Rahmen der CES 2021 innovative Produkte auch speziell im Bereich persönlicher Kreativstudios entwickelt. Mit dem mobilen Kreativstudio HP ENVY 14 können Nutzer jederzeit und überall ihrer Kreativität freien Lauf lassen und sich vernetzen.

Das HP ENVY 14 Notebook: Der Kreativität freien Lauf lassen

Das optionale WUXGA IPS-Display im 16:10-Format verfügt über größere Sichtfläche als herkömmliche 16:9-Notebooks. Ebenso setzt HP zum ersten Mal bei einem 14-Zoll-Notebook eine Farbkalibrierung mit Delta E <2 ein.

Die Display-Einstellungen lassen sich je nach Szenario schnell über das HP Display Control personalisieren. Basierend auf dem persönlichen Workflow haben Anwender darüber hinaus die Möglichkeit, die Gen Intel Core-Prozessoren sowie die NVIDIA GeForce GTX 1650 anzupassen.

Damit das Notebook nicht überhitzt, setzt HP auf eine fortschrittliche thermische Lösung, die einen IR-Thermosensor innerhalb von HP Performance Control verwendet. Darüber hinaus können Nutzer mithilfe von HP Dynamic Power die Leistung zwischen CPU und GPU besser verteilen und somit maximale Kreativität aus ihrem Workflow holen. Dabei sind kreative Sessions von bis zu 16,5 Stunden mit einer Akkuladung möglich.

Ein Notebook perfekt für das Homeoffice

Das ENVY 14 verfügt über eine physische Blende für die Webcam, eine dedizierte Mikrofontaste zum Stummschalten auf der Tastatur. Darüber hinaus bietet es AI Noise Removal, um Hintergrundgeräusche bei der Verwendung von Lautsprechern, Kopfhörern oder dem Mikrofon während Videochats, Audioanrufen und Aufnahmen intelligent zu unterdrücken.

Mit HP QuickDrop lassen sich Fotos, Videos, Dokumente und mehr einfach und zuverlässig drahtlos zwischen PC und Mobilgeräten übertragen.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.