Portégé X30W-J Dynabooks Convertible

Neuer Laptop-Flachmann von der Firma Dynabook: Mit dem Portégé X30W-J kündigt der Mobile-PC das aktuell wohl leichteste 13,3-Zoll-Convertible-Notebook mit Intel Core Prozessoren der 11. Generation an. Der Laptop soll laut Hersteller zudem mit besonders hoher Leistung, langen Akkulaufzeiten und schnellen Reaktionsgeschwindigkeiten punkten können.

Der X30W-J bietet Tablet und Notebook in einem einzigen schlanken und leichten Gerät, inklusive Thunderbolt 4 und Wi-Fi 6. Das Convertible ist zu einem Preis ab 1.800 Euro (UVP) erhältlich und ist mit den 28W Varianten der 1Quad-Core i5 und i7 Intel Core Prozessoren der 11. Generation ausgestattet. 

Erfolgreicher Arbeitstag mit Dynabooks Convertible 

Darüber hinaus lässt sich der Arbeitsspeicher auf bis zu 32 GB erweitern. Für besonders datenintensive Anwendungen ist das Gerät außerdem auch mit der neuen Intel Iris Xe Grafik erhältlich, die Grafikleistung der nächsten Generation zur Verfügung stellt.

Portégé X30W-J Dynabooks Convertible Notebook

Portégé X30W-J: Flexibles 2-in-1 Notebooks

Dank der extra langen Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden bleibt das Portégé X30W-J allzeit einsatzbereit. Mit der Schnellladefunktion lässt sich das Gerät innerhalb von 30 Minuten um bis zu 40 Prozent aufladen. Außerdem sind standardmäßig Nutzer durch die Kombination aus hauseigenem BIOS, Verschlüsselung und einer Authentifizierung über Gesichtserkennung und Fingerabdruck vor raffinierten Cyberkriminellen geschützt. Die Instant On-Funktion verringert die Boot-Zeit deutlich und das Gerät kann sofort hochfahren.

Für spontane Notizen lässt sich das Convertible Notebook ganz leicht in ein Tablet umfunktionieren. Außerdem ist in Verbindung mit dem Windows Ink-Arbeitsbereich und dem AES Stylus-Stift ist ein fast natürliches Schreiberlebnis möglich.

Gute Konnektivität bei Videokonferenzen 

Für eine schnelle drahtlose Verbindung sind die dynabook Modelle mit WiFi-6 sowie Bluetooth 5.1 Standard ausgestattet. Optional ist auch unter anderem ein LTE-Modul. Über zwei Thunderbolt USB Type-C-Anschlüsse lassen sich gleichzeitig Daten übertragen sowie externe Geräte anschließen. Außerdem sind weitere Schnittstellen, wie ein HDMI-Anschluss, ein USB 3.1 Type-A-Port, eine 3,5mm-Audiobuchse und ein microSD-Kartensteckplatz integriert.

Auch für Videokonferenzen, zum Beispiel in Zeiten einer Pandemie, ist das Portégé X30W-J bestens geeignet. Dank Harman Kardon-Lautsprecher, Dolby Atmos sowie Doppelmikrofonen wird eine hohe Klangqualität versprochen. Die Webcam und eine weitere 8 MP Weitwinkel-Kamera tragen ebenfalls einen Teil zum Audio-/Video-Erlebnis bei.

Optische Gesichtspunkte und Qualität

Das Portégé X30W-J wurde entwickelt, um den hohen Standards und Anforderungen des mobilen Arbeitens umfassend Rechnung zu tragen. Im neuen Design und einem Mystic Blue-Gehäuse mit schmalem vierseitigen Bildschirmrahmen sowie einem 360-Grad Scharnier kann das Notebook auch optisch punkten.

Mit dem optionalen AES Stylus-Stift lässt sich interaktiv agieren, während sich das Corning Gorilla Glas als sehr robust erweist. Optional ist zum Touchpad ist ein SecurePad mit Fingerabdruckleser erhältlich.