BenQ 4K-Beamer mit Android TV

BenQ 4K-Beamer mit Android TV vor

Der Projektoren-Spezialist BenQ schickt die neuen Heimkino-Beamer W2700i, TK850i und dem Gaming Beamer TH685i ins Rennen um die Gunst der Film- und Daddel-Fans.

Die drei neuen Projektoren sind mit Google-zertifiziertem Android TV ausgestattet und bieten Zugriff auf das Entertainment-Angebot im Google Play Store und projizieren die Inhalte auf Knopfdruck großformatig in die heimischen Wohnzimmer.Neu ist außerdem die Möglichkeit zur plattformunabhängigen, drahtlosen Projektion, Zugriff auf kinderfreundliche Inhalte und die Sprachsteuerung per Google Assistent.

Ab Ende Oktober werden die neuen 4K Android TV Beamer (W2700i, TK850i) von BenQ erhältlich sein. Der Full HD Android TV Beamer TH685i wird ab Mitte November erhältlich sein.

Das Kino nach Hause bringen mit BenQ-Projektoren

Heimkino 4K BenQ-Beamer

Ausgestattet mit der CinematicColor-Technologie sowie einer Helligkeit bis 3.500 ANSI Lumen liefern die Heimkino- und Gaming Beamer zuhause Projektionen in Kinoqualität.

Aufgrund ihrer Helligkeit und Farbgenauigkeit eignen die Beamer sich sowohl für Projektionen in gut beleuchteten Wohnräumen als auch in abgedunkelten AV-Räumen.

Vom Spielen bis zum Streamen von Inhalten

Der W2700i bietet echte 4K-HDR-Bilder für das Streaming von Filmen und Fernsehsendungen in Premiumqualität mit präzisen Farben.

Der TK850i wurde insbesondere für das Streaming von Live-Sport-Ereignissen in 4K HDR entwickelt. Der TH685i hingegen ist ein Full HD Gaming Beamer mit HDR-Funktion, der sich dennoch für verschiedene Arten der Unterhaltung eignet. BenQ Beamer Kino 4K

Kindgerechte Inhalte und Kindersicherung

Die BenQ Android Beamer sind mit der exklusiven FamiLand-App ausgestattet, mit der nur kinderfreundliche YouTube-Inhalte auf den Bildschirm gebracht werden. Die Kindersicherung hilft dabei, die Bildschirmzeit einzuschränken und eine Wiedergabeliste für die Kinder aus den verfügbaren Inhalten zu erstellen.

Smart-Projektor: Unbegrenzte Wiedergabe von Video- und Audioinhalten

BenQ projector 4K

Die Option zur drahtlosen Projektion des BenQ Android TV Beamer erlaubt es Inhalte kabellos via Airplay und Chromecast zu übertragen. Auf externe Zuspieler, wie einen USB-Stick ist man dank der smarten Funktion nicht angewiesen.

So können beispielsweise auch Urlaubsfotos über den WLAN Beamer mit der Familie geteilt werden, ohne ein zusätzliches Streaming-Gerät einsetzen zu müssen.

Fotos: Hersteller Benq / Envato Stock

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.