Realme 7 Smartphone will Gamer und Foto-Fans begeistern

Realme 7 Smartphone Serie Gamer

Neuer Player im Smartphone-Markt gibt Gas in Europa: Die aufstrebende chinesische Mobile-Markt Realme will’s wissen und bringt jetzt das Realme 7 Pro nach Deutschland. Das rund 300 Euro Smartphone bietet einen 64-MP-Sensor von Sony und soll in 34 Minuten komplett geladen sein.

Die Marke RealMe ist Eigenangaben zufolge die aktuell am schnellsten wachsenden Smartphone-Marke der Welt und verspricht mit der neuen Smartphone-Serie grossspurig einen „technologische Sprung nach vorn durch SuperDart-Ladetechnik mit langlebigen Akkus, TÜV-Zertifikat und vielen weiteren Features“.

realme 7 Pro mit Sony Kamera an Bord

Die „Pro Version“ des neue RealMe-Smartphones kommt mit 65 W starker „SuperDart-Technik“, die seinen 4.500 mAh-Akku innerhalb von 34 Minuten vollständig füllen soll. 

Das realme 7 Pro setzt zudem eine Sony 64 MP Quad-Kamera sowie eine 32 MP In-Display Selfie-Kamera ein. Somit ist das Smartphone gut geeignet für aufstrebende Fotografen, die scharfe Schnappschüsse schießen wollen.

realme 7 spannend für Gamer

Das realme 7 bietet ist laut Hersteller schnell geladen und bietet mit seinem 5.000 mAh-Akku über einen Monat Standby-Dauer. Durch den MediaTek Helio G95-Gaming-Prozessor ist es laut der neuen Marke aus Asien zudem das leistungsfähigste Gaming-Telefon im mittleren Segment.

Und das Smartphone kommt mit einem 90 Hz Display und AI Quad-Kamera sowie 16 MP In-Display-Selfie-Kamera.

Zum Nachlesen: Der Start der realme 7-Serie wurde auf den realmes Social-Kanälen übertragen: auf YouTube, Twitter, Instagram oder Facebook.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.