HP Spectre x360 14 Laptop will mit „adaptiver Intelligenz“ punkten

Der kalifornische Tech-Dino HP schickt mit dem HP Spectre x360 14 einen neuen Laptop ins Rennen, der mit „adaptiver Intelligenz“ punkten will.

Der neue Convertible-Mobil-Computer vereint laut Hersteller die Bilddarstellung eines 15-Zoll-Geräts mit der Flexibilität eines 13,5-Zoll-Formfaktors. HP erweitert zudem die Spectre– und ENVY-Serien, die mit Intel Core Prozessoren der 11. Generation ausgestattet sind. Für das Home-Office entwickelt der Silicon-Valley-Riese Geräte wie den neuen HP Spectre x360 14, die anpassungsfähig und mit intelligenten Funktionen wie Performance Management und neuen KI-basierten Audiofunktionen sein sollen, um möglichst vielen Anforderungen gerecht zu werden.

 

HP Spectre x360 14: Adaptive Intelligenz und steigende Leistung

Die neuen Modelle kommen in den Farben Nightfall Black, Poseidon Blue und Natural Silver. Außerdem besitzt der Spectre x360 14 einen Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2 und etwa 20 % mehr vertikalen Betrachtungsraum als ein 16:9-Bildschirm.

Dazu kommt auch noch der optionale OLED-Bildschirm für ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1. Das Notebook ist der erste Spectre mit einer All-in-One-Tastatur welche unter anderem Features wie einen Fingerabdruckleser beinhaltet.

Mit einer Batterielaufzeit von bis zu 17 Stunden soll das neue Notebook jederzeit einsatzbereit sein. Das Gerät unterstützt Thunderbolt 421 für eine schnelle Daten-Übertragung.

Mit HP Quick Drop lassen sich Dateien einfach zwischen Geräten und Betriebssystemen übertragen. Mit dem HP MPP 2.0 Tilt Pen und seiner magnetischen Funktion eignet sich das Notebook perfekt für kreatives Arbeiten.

Intelligente Funktionen und grüner Fußabdruck

Mit Smart Sense wird das Gerät in Bezug auf Leistung, Akustik und Temperatur automatisch angepasst und mit Auto Color schaltet das HP Display Control automatisch auf den optimalen Farbraum um, der je nach betrachtetem Inhalt das beste Seherlebnis bietet.

Durch die Verwendung natürlicher, erneuerbarer Materialien für die Tastatur will HP den CO2-Ausstoß von Kohle, die während der Lebensdauer eines Geräts verbrannt werden, reduzieren. 

Next-Gen Premium PCs: Vielseitigkeit hinsichtlich Leistung und Konnektivität

Ab diesem Herbst sind auch neue HP Spectre- und ENVY-Notebooks erhältlich. Das HP Spectre x360 13 ist noch leistungsfähiger und verfügt über eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden.

 

Der HP ENVY x360 13 Convertible-PC eignet sich mit seinem flexiblen Design für Kreative, die von zu Hause arbeiten. Das Gerät unterstützt den HP MPP 2.0 Tilt Pen, hat eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden und verfügt über verschiedene  Sicherheitsfunktionen.

 

 

Zuletzt das Notebook HP ENVY 13, welches über eine Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden, ein bis zu 4K UHD-Display und eine 5K-Bildschirmausgabe verfügt.

Alle 3 PCs sind mit Intel Core Prozessoren der 11. Generation und Intel Iris Xe Grafik ausgestattet.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.