Heißer Scheiß: Bang & Olufsen Plattenspieler Beogram 4000c

Beogram4c_Bang&Olufsen

Und sie dreht sich immer noch: Vinyl ist nach wie vor der heiße Scheiß. Diesem Trend folgt auch der skandinavische Kult-Audio Hersteller Bang & Olufsen. Die Dänen haben heute mit dem Plattenspieler Beogram 4000c Recreated Limited Edition die Wiedergeburt einer Ikone angekündigt.

Mit diesem Plattenspieler fokusiert sich die Audio-Marke auf die Neuinterpretation klassischer Produkte – und Bang & Olufsen will letztlich die Zeitlosigkeit im Bereich Klang demonstrieren. Einen kleinen aber sehr teuren Haken hat die Neuauflage jedoch: Die Beogram 4000c Recreated Limited Edition kostet schlappe 10.000 Euro.

Plattenspieler mit erhöhter Lebensdauer

Wer dennoch mehr wissen will zu diesem Plattenspieler sollte die Ohren spitzen: Denn Bang & Olufsen hat 95 Exemplare der Beogram 4000-Serie ausfindig gemacht und sie nach Dänemark zurückgebracht – und zwar in dasselbe Werk, wie sie schon einmal hergestellt wurden.

Die Drehscheiben wurden hier zerlegt und gründlich inspiziert.

Beogram 4c Bang&Olufsen

Jedes Bauteil wird gereinigt und neue Teile werden bei Bedarf hinzugefügt. Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, wird jedes Beogram einzeln getestet und anschließend feinabgestimmt, um die anspruchsvollen Anforderungen von Bang & Olufsen zu erfüllen.

Beogram 4000c als Kult-Objekt in der Wohnung

Die Beogram 4000c Recreated Limited Edition baut auf dem Aussehen und der Haptik des Original-Plattenspielers auf. Er ist von einem neuen handgefertigten Rahmen aus massiver Eiche umgeben, der die visuelle Wärme des Produkts noch verstärkt. Ein neuer Staubschutzdeckel schützt das Produkt, wenn es nicht in Gebrauch ist.

Tangentialer Tonarm für akustisches Erlebnis

Der Beogram 4000 war der erste in einer Reihe von Bang & Olufsen Plattenspielern mit einem automatisierten Tangential-Tonarm. Bei den meisten Plattenspielern schwenkt der Tonarm nach innen, wodurch der Stift unerwünschten Druck auf die Platte ausübt, was zu Klangverzerrungen führen kann.

Beim Beogram 4000 bewegt sich die gesamte Tonarmbaugruppe gleichmäßig zur Plattenmitte hin und hält den Stift in einer gleichbleibenden Position relativ zur Rille in der Schallplatte.

Preise und Verfügbarkeit

Beogram 4000c Recreated Limited Edition (UVP 10.000 EUR) feiert Bang & Olufsens 95. Geburtstag und wird in nur 95 nummerierten Einheiten erhältlich sein.

Die Plattenspieler werden ab dem 12. Oktober in ausgewählten Bang & Olufsen Geschäften weltweit ausgestellt und sind ab dem 19. Oktober 2020 im Handel erhältlich.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.