Sound on! Die Lamax Storm1 im Test #HandsOn

Lamax_unboxing

Die bislang eher weniger bekannte Gadget-Marke Lamax aus Tschechien bringt mit dem „Storm1“-Bluetooth-Lautsprecher einen recht spannenden und quasi „unkaputtbaren“ Bluetooth-Lautsprecher auf den Markt.

Der „Storm 1“ kommt mit einem robusten schwarz-türkisen Design. Wir hatten die Möglichkeit, die von Lamax als „lautesten Lautsprecher“ angekündigte Storm1 ausgiebig zu Testen.

Lauter Sound aber auch gut? Die Storm1 im Test

Lamax kündigt die Storm1 mit dem lautesten Sound an, welchen es gerade unter den Bluetooth-Boxen gibt. Die zwei verbauten Wandler mit insgesamt 40W versprechen schon im voraus einen satten Sound.

Im Test hatte die Storm1 einen grundsätzlich recht ausgewogenen Klang, auf voller Lautstärke verlor der Klang jedoch an Qualität. Was von anderen Bluetooth-Lautsprechern in der Preisklasse aber genauso bekannt ist.

Die Lautstärke war sehr Laut und die Raumverteilung sehr gut. Für die gute Raumverteilung ist besonders die Aufteilung der Lautsprecher verantwortlich, welche an Vorder- und Rückseite der Storm1 angebracht sind.

Um deinen Sound nach deinem Geschmack zu verändern hat Lamax drei verschiedene Modi eingebaut. Zum einen den Hall-Modus, welcher den Sound noch breiter macht, und den Super-Bass Modus, den man verwenden kann um die Höhen zu verstärken. Zu dem gibt es den normalen Modus welcher für einen ausgewogen Sound sorgt.

Im Test konnten uns die Beiden Modi Super-Bass und Hall nicht überzeugen, weil der Verlust der Soundqualität deutlich zu hören war.

Auch im Regen tanzen – Wasserdichtigkeit IP67

Die Lamax storm1 hat ein IP67 Zertifikat, welches eine Wasserdichtigkeit von 1 Meter Tiefe und bis zu 30 Minuten verspricht. Wir haben den Lamax Lautsprecher einige Minuten im laufenden Zustand unter den Wasserhahn gehalten, was die Box ohne Probleme aushielt.

Zudem macht die Bluetooth-Box auch so einen sehr robusten Anschein, was bestimmt für die Benutzung unterwegs sehr praktisch ist.

Anschlüsse des Lamax Lautsprecher

Die Bluetooth-Box bietet eine sehr hohe Rate an Anschlüssen, mit einem USB C und einem Micro SD slot lässt sich der Bluethooth-Lautsprächer auch ohne Smartphone mobil betätgen. Lamax hat außerdem die neue Bluetooth-Version 5.0 in der Storm1 integriert, was zu einer Übertragungs länge von bis zu 20 Meter führt, zudem lässt sich der Lautsprecher über NFC koppeln.

Für alle Aux-Kabel-Fans bietet die Storm1 auch noch einen 3,5 mm Jac. Die Storm1 lässt sich auch mit anderen Lamax-Lautsprächern koppeln was eine coole funktion ist.

Die Akku-Laufzeit beträgt 15 Stunden, was ausreichend ist und dem der Konkurenz ähnelt.

Preis der Storm1

Der Preis der Lamax Storm1 liegt bei knapp 75 Euro und ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.