Microsoft Surface Go 2: Kompakter 2in1-Allrounder #VIDEO

Microsoft Surface Go 2:

Die Microsofties legen nach in Sachen mobile Computing: Die neueste Generation von Surface Go kommt mit einem größeren PixelSense-Touch-Display mit 10,5 Zoll, wahlweise Intel Core M Prozessoren der 8. Generation oder Pentium Gold Prozessoren und einer verbesserten Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, während es das schlanke und leichte Design seines Vorgängers beibehält.

Surface Go 2 mit Pentium Gold Prozessoren

Für eine hochauflösende Bild- und Tonqualität bei Videokonferenzen sorgen die überarbeiteten Dual-Fernfeld-Studio-Mikrofone und eine 5-Megapixel-Frontkamera.

Für Nutzer, die auch unterwegs auf Daten zugreifen oder verbunden bleiben möchten, wird Surface Go 2 als LTE-Advanced-Variante angeboten und kann mit einem Type Cover in den Farben Platin, Schwarz, Mohnrot oder Eisblau kombiniert werden.

Das Gerät startet auf dem deutschen Markt ab einem Preis von 459 Euro1. Mit LTE-Advanced ist das Device ab 829 Euro erhältlich. Geschäftskunden erwerben Surface Go 2 ab 509 Euro und ab 879 Euro mit LTE-Advanced.

Ideal für die Videokonferenz: Surface Go 2 von Microsoft

Mit seinem geringen Gewicht und den Eingabemöglichkeiten via Stift und Touch hat sich bereits die erste Generation von Surface Go im Bereich der digitalen Bildung etabliert. Auch von Surface Go 2 sind spezielle Modellvarianten für Kunden aus Bildung und Forschung erhältlich.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.