TV-Flaggschiff: Sony XH95 mit 4K HDR Full Array #VIDEO

TV Sony XH95 4K HDR

Schöner glotzen: Das neue Sony TV-Spitzenmodell unter den 4K HDR LED-Fernsehern will mit herausragender Bild- und Soundtechnologie punkten.

Der japanische CE-Riese Sony lässt seinen 4K HDR Full Array LED-Fernsehers XH95 vom Stapel: Der neue TV, der Anfang des Jahres auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde kommt in fünf Grössen und startet mit Preisen ab 1.299 Euro (49 Zoll, 123 cm) bis 4.299 Euro (85 Zoll, 215 cm).

Sony XH95 TV kostet ab 1300 Eur0

Der neue Flaggschiff-Fernseher vereint innovativse Bild- und Soundtechnologien und kommt mit einer Auswahl von fünf verschiedenen Bildschirmgrößen passt der XH95 in jede Wohnumgebung. Zwei der neuen Modelle sind bereits im Handel verfügbar, drei weitere Größen werden in den kommenden Wochen folgen. Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die XH95-Modelle lauten: 4.299 Euro (85 Zoll, 215 cm), 3.499 Euro (75 Zoll, 189 cm), 1.999 Euro (65 Zoll, 164 cm), 1.699 Euro (55 Zoll, 139 cm) und 1.299 Euro (49 Zoll, 123 cm).

Präzises Bild und Klang beim Sony XH95 

Im XH95 ist der X1 Ultimate verbaut, der leistungsstärkste Bildprozessor von Sony, der klare, präzise Bilder für eine außerordentlich lebensechte Darstellung gewährleistet. Der herausragende Klang trägt seinen Teil zum beeindruckenden TV-Erlebnis bei. Die Soundtechnologien im XH95 vermitteln den Zuschauern das Gefühl, dass der Ton direkt vom Bildschirm kommt (Sound-from-Picture Reality).

Mit innovativen Funktionen sorgen die XH95-Modelle dafür, dass die Intentionen der Filmemacher unverfälscht erhalten bleiben: Der Netflix Calibrated Mode ermöglicht es, Netflix-Inhalte in Studioqualität zu genießen. Gleichzeitig ermöglicht IMAX Enhanced mit der hohen Bildqualität, dem mitreißenden Sound und der optimalen Bildskalierung, ein IMAX-Erlebnis zuhause.

Zudem führt Sony beim XH95 die neue Ambient Optimization-Technologie ein, welche die Bild- und Tonqualität für die jeweilige Wohnumgebung optimiert. Ambient Optimization passt die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Raumbeleuchtung an: In hellen Räumen wird die Helligkeit erhöht und in dunklen verringert, um perfekte Sicht zu gewährleisten.

Darüber hinaus erkennt Ambient Optimization sogar Gegenstände im Raum, die Schall absorbieren oder reflektieren – zum Beispiel Vorhänge oder Möbel – und passt die Akustik so an, dass der Klang nicht beeinträchtigt wird.

Minimalistisches Design und Sprachsteuerung: Sony XH95 TV mit HDR

Neben Ambient Optimization punkten die Modelle der XH95-Serie mit einem neuen „Immersive-Edge“-Designkonzept. Damit die Zuschauer noch ungestörter in das Geschehen eintauchen können, wurde der diskrete Standfuß am Rand des Bildschirms angebracht. Minimalistisch gestaltet, ist er kaum wahrnehmbar und trägt so zu einem optimierten, ungehinderten Seherlebnis bei.

Die Fernsehgeräte der XH95-Serie nutzen Android TV und bieten dank des Google Assistant, dem Google Play Store sowie Chromecast built-in leichten Zugriff auf die Inhalte, Dienste und Geräte der umfangreichen TV-Plattform. Zudem wurden die Menüs und Sprachsteuerungsfunktionen von Sony optimiert, um den täglichen Gebrauch noch einfacher zu gestalten.

Der XH95 ist kompatibel mit Google Home und Amazon Alexa: So können die Nutzer mit Google Home Videos von YouTube übertragen und steuern, oder mit Amazon Alexa-fähigen Geräten den TV-Kanal wechseln und die Lautstärke ändern.

 Sony XH95 TV mit Bildprozessor X1 Ultimate

Ausgestattet mit dem Bildprozessor X1 Ultimate, der mittels folgender Technologien das perfekte 4K HDR-Fernseherlebnis bietet: Object-based Super Resolution, Object-based HDR remaster, Super Bit Mapping 4K HDR und duale Datenbankverarbeitung – zudem sechsmal höherer Kontrast, als bei den herkömmlichen LED-TVs von Sony, dank Full-Array LED-Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming und X-tended Dynamic Range PRO.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.