Emissionsfrei fortbewegen, autonom fahren: BMW zeigt im Future Forum, wohin die Auto-Reise geht #SponsoredPost

Wie wird emissionsfreie Mobilität ein entscheidender Baustein unserer Zukunft? Welche Möglichkeiten beschert uns autonomes Fahren – und vor allem wann? Wie bewegen wir uns nachhaltig und vernetzt in den Städten von morgen? Das sind die großen Fragen, denen man hinter der futuristischen Glasfassade der BMW Welt in München begegnet.

Der bayerische Automobilhersteller hat dort gerade sein Future Forum als interaktive Dauerausstellung und Begegnungsort für Experten und Besucher aus aller Welt eröffnet, die neue Technologien und Zukunftsvisionen mitunter als Augmented Reality erleben sollen. Täglich finden im Future Forum aber auch verschiedene „Genius Sessions“ statt, die sich den brennenden Mobilitätsthemen unserer Zeit verschrieben haben.

Genius Sessions mit Expertenwissen

In Begleitung eines Experten des Münchner Autokonzerns (eines „BMW Genius“) kann man sich bei diesen Sessions täglich auf den Weg machen in die Zukunft der Mobilität. Morgens zunächst in die Welt der elektrifizierten Fahrzeuge mit Führungen in deutscher Sprache jeweils um 11 Uhr, in Englisch um 11.30 Uhr.

Selbstredend stehen dabei BMW-Technologien im Mittelpunkt, mit denen sich das Unternehmen als „Pionier auf dem Gebiet der Elektromobilität“ positioniert – bis Ende 2019 will BMW mehr als eine halbe Million Fahrzeuge mit vollelektrischem oder Plug-in-Hybrid-Antrieb auf die Straße gebracht haben, in zwei Jahren sollen fünf vollelektrische Serienfahrzeuge angeboten werden.

Technologien für die Verkehrswende

Demonstriert wird im Future Forum dabei, welche Antriebe und Modelle es gibt und welche in Zukunft auf den Straßen Einzug halten sollen. Und erhellt werden kann man dabei auch, indem man einfach Fragen stellt zu all den Dingen, die man schon immer über E-Autos wissen wollte.

Nachmittags steht die Mobil-Welt ab sofort an sieben Tage der Woche ganz im Zeichen von autonomem Fahren. Hier geht es darum, automatisiertes Fahren hautnah zu erleben und die Perspektiven unterschiedlicher Automatisierungslevels kennenzulernen. Zwei Sessions stehen zu diesem Themenschwerpunkt täglich auf dem Programm – um 14.00 Uhr (DE) und 14.30 Uhr (ENG).

Das Future Forum ist wie der Rest der BMW Welt täglich von 9 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Auch die Genius Sessions sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.