Asus VivoBook S15 will mit ScreenPad 2.0 überzeugen

Neues Asus VivoBook S15 überzeugt danke ScreenPad 2.0
Farbenfroh und kraftvoll präsentiert sich das neue Asus VivoBook S15 (S531 und S532) zur IFA 2019 in Berlin. Der jüngste Flachrechner aus Taiwan kommt farbenfroh daher und hat auch technisch einige Finesssen an Bord. So etwa beim Multitaskings: Das VivoBook S15 (S532) ist mit dem ScreenPad 2.0 ausgestattet.

 

Neben der Farbauswahl überzeugt das neue VivoBook S15 mit einem Screen-to-Body Verhältnis von 88 Prozent. Zudem sind die zwei Farbvarianten Moss Green und Transparent Silver (S532) auch mit dem revolutionären ScreenPad 2.0 erhältlich.

 Multitasking der nächsten Generation auf dem Asus VivoBook S15

Eine neue Ebene des Multitaskings bietet das VivoBook S15 (S532), das zum ersten Mal mit dem ScreenPad 2.0 ausgestattet ist. Durch eine nochmals vereinfachte Benutzeroberfläche der neuen ScreenPad-Generation passt sich das Touchpad intelligent den individuellen Bedürfnissen seiner User an und ermöglicht die gleichzeitige Verwendung verschiedener Anwendungen.

Die Verwaltung und Erstellung eines nahtlosen Multitasking-Workflows ist mit der intuitiven, Smartphone-ähnlichen Benutzeroberfläche somit kinderleicht.

Design und Power vereint in einem Notebook

Die VivoBook S-Serie hat nicht nur optisch einiges zu bieten, sondern überzeugt auch mit ihrer Leistung. Unter ihrem Cover steckt ein echtes Powerpaket mit Intel Core i7-Prozessor und Speicherkapazitäten von 512 GB bis hin zu 1 TB SSD. Dank der NVIDIA GeForce MX250 Grafikkarte liefern die Notebooks kontrastreiche Details auch auf dem Display.

Nutzer können bei dem S531 aus den fünf frischen Farben Moss Green, Cobalt Blue, Punk Pink, Gun Metal oder Transparent Silver wählen.
Neues Asus VivoBook S15 überzeugt danke ScreenPad 2.0

Asus VivoBook S15 mit Harman Kardon Audiosystem

Das ErgoLift‑Design der neuen VivoBook S-Reihe ermöglicht zudem lange Arbeitszeiten, ohne dass Nutzer dabei auf Komfort verzichten müssen. Das ErgoLift‑Scharnier hebt die Tastatur automatisch beim Öffnen des Displaydeckels an und sorgt so für Schreibkomfort mit gleichzeitig verbesserter Kühlung und Klangqualität. Auch die Unterhaltung kommt nicht zu kurz: Für ein rundes Entertainment-Erlebnis mit gutem Sound sorgt das von Harman Kardon zertifizierte Audiosystem.

Preis und Verfügbarkeit

Das Asus VivoBook (S531/S532) ist ab sofort ab 829 Euro verfügbar.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.