RoboMaster 2019 zeigt die Zukunft der Robotik live auf Twitch

RoboMaster 2019 zeigt die Zukunft der Robotik auf Twitch

Nerd-Fest in China: RoboMaster, der jährliche Wettbewerb für besonders schlaue und fleissige junge Ingenieure und Studenten, fand auch dieses Jahr wieder in Shenzhen statt. Fast 10.000 junge Ingenieure aus aller Welt hatten sich für den Wettbewerb angemeldet.

Wettbewerb dank Twitch.tv global verfügbar

Bei dem Wettbewerb konzipieren die Teilnehmerteams ihre eigenen fortschrittlichen Roboter, um auf dem Wettkampffeld den Sieg unter sich auszumachen. RoboMaster erfreut sich in der Ingenieursszene bereits seit 2015 zunehmender Beliebtheit.

Das Tech-Fest bietet eine Weltbühne für Studenten, die ihre Leidenschaft für Wissenschaft und Technik unter Beweis stellen möchten. Das diesjährige Finale wurde auf Twitch.tv übertragen und erreichte damit ein globales Publikum. Mehr als 1,95 Millionen Online-Zuschauer aus über 15 Ländern haben sich den Wettbewerb angesehen.

RoboMaster 2019 zeigt die Zukunft der Robotik auf Twitch

Beim RoboMaster treten Teams aus der ganzen Welt gegeneinander an

Den zweiten Platz sicherte sich das Team der Shanhai Jiao Tong University, während das Team der University of Electronic Science and Technology of China den dritten Preis gewann. Sie konnten sich über Preisgelder von 300.000 (ca. 38.000€) beziehungsweise 100.000 (ca. 12.500€) Yuan freuen.

Zu den weiteren Teilnehmern gehörten unter anderem Studenten der South China University of Technology, Virginia Polytechnic Institute and State University, University of Washington. Die Teams des diesjährigen Wettbewerbs kamen aus China, den USA, Großbritannien, Kanada, Japan und Hong Kong.

Plattform für Ingenieurskultur und Bildung

 Das Event st inzwischen zu einer international anerkannten Plattform herangewachsen, welche neuen Bildungsmöglichkeiten einen Rahmen gibt. Der Wettbewerb hat die RoboMaster Robotics Competition, AI Challenge, Technical Challenge und Youth Competition inspiriert. Mit der kürzlichen Veröffentlichung des RoboMaster S1 ist RoboMaster überzeugter denn je als kreative Plattform für Ingenieurskultur und Bildung für zukünftige Generationen zu dienen.

RoboMaster wird vom chinesischen Techriesen und Drohnen- und Kameratechnologie-Spezialist DJI unterstützt.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.