Dual-4K Docking Station mit Thunderbolt 3 Kompatibilität

 

 

Der Gadget-Zubehör-Spezialist StarTech bringt eine einfach zu installierenden Dual-4K Docking Station mit Thunderbolt 3 Technologie und USB-C Konnektivität auf den Markt. Die Box ist laut Hersteller ideal für die Anpassung an Thunderbolt 3- oder USB-C-Laptops über eine einfache Plug-and-Play-Installation ohne Treiber und vielseitige Kompatibilität.

Minimierung der Verbindungsbeschränkungen

Die rund 380 Euro teure StarTech.com Dual-4K Docking Station wurde in Zusammenarbeit mit Intel entwickelt. Sie nutzt die Vielseitigkeit von Thunderbolt 3- und USB-C-Anschlüssen und minimiert gleichzeitig Verbindungsbeschränkungen. Dies ermöglicht eine schnelle und einfache „Out-of-the-Box“-Einrichtung von auf Produktivität ausgelegten Arbeitsplätzen, ohne sich um die Typ-C-Portkompatibilität eines PCs und einer Treiberinstallation Sorgen machen zu müssen.

Dual-4K Docking Station von StarTech.com ist ein sehr kompatibles Thunderbolt 3 Dock

Startech Docking Station mit 4K: Einzelne Dockinstationen nicht mehr nötig

Vor der Einführung des neuen StarTech.com Docks mussten Nutzer einer Dockingstation diese zuerst konfigurieren, um ihre vollen Möglichkeiten auszuschöpfen. Die Verwendung einer nicht optimal auf den Laptop abgestimmten Dockingstation kann zu einer verminderten Leistung führen. Die Folge sind unzufriedene Kunden, vermehrte Inanspruchnahme des IT-Supports, Produktrückgaben, Produktivitätsverlust oder die Notwendigkeit einzelner Dockingstationen für unterschiedliche technische Ausstattungen.

Thunderbolt 3 Dock – bis zu zwei 4K-Displays 

Dank des mitgelieferten Thunderbolt 3 Kabels stehen Benutzern der Dual-4K Docking Station mit Thunderbolt 3 Laptops bis zu 40 Gbit/s zur Verfügung, einschließlich der Möglichkeit, bis zu zwei 4K 60Hz (UHD) Displays über eine einzige Kabelverbindung an das Dock anzuschließen. Mit dem gleichen Thunderbolt 3 Kabel können User von USB-C-Laptops bis zu zwei Monitore mit einer Auflösung von bis zu 1920×1200 (WUXGA/HD) an ihren PC anschließen.

Die Dockingstation kann unter Verwendung des im Lieferumfang enthaltenen 135 W-Netzteils zudem einen Laptop mit 60 W-PD aufladen und bietet mehrere Peripherieanschlüsse (Tastatur, Maus, Speicher, Audio usw.). Benutzerfreundlichkeit steht somit an erster Stelle.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.