HONOR Gaming+: Mobiles Daddeln macht nun noch mehr Spaß

HONOR Gaming+ erlaubt besseres mobiles zocken

Honor hat auf dem MWC (Mobile World Congress) sein neues Honor Gaming+ für das mobile Spielen vorgestellt. Es besteht aus einer Reihe von Technologie-Updates, die Leistung, Grafikqualität und Bildschärfe des mobilen Gaming-Erlebnisses auf dem View20 deutlich verbessern.

Mobiles Spielen macht jetzt richtig Spaß

Das HONOR View20 wurde letzten Monat in Paris mit mehreren Weltneuheiten vorgestellt. Jetzt verbessert HONOR Gaming+ das Spielerlebnis auf dem HONOR View20, indem es die GPU des Geräts noch effizienter macht.
Es verbessert die SOC-Energieeffizienz um 20,34%. Durch das Update wird die Auftragsplanung und parallele Datenverarbeitung des Mali-G76 GPU-Chipsatzes verbessert. Dies reduziert doppelte Anweisungen und GPU-Überzeichnungen und erhöht die Datenübertragungsgeschwindigkeit zwischen CPU, GPU und Speicher.

Das Upgrade bietet auch eine High-Definition-Funktionen für Spiele, die einen besseren Kontrast, höhere Helligkeitswerte und eine breitere Farbpalette ermöglichen.

HONOR Gaming+: Neue Spiele-Dimension, dank Augmented Reality

Die 3D-Kamera des HONOR View20 schafft eine neue Dimension des interaktiven Spiels und der Augmented Reality. Die Kamera ist mit Tiefenabtastung, Skeletterkennung und Echtzeit-Bewegungserfassung ausgestattet. So können die Benutzer verschiedene interaktive Funktionen wie 3D-Shaping, AI-Kalorienzählung und 3D bewegungsgesteuertes Spielen nutzen.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.