Leak: Samsung Galaxy S10 Smartphone – das ist das neue Superhandy

Samsung Galaxy S10 Smartphone

Nur wenige Tage vor dem MWC in Barcelona sind jetzt wohl alle wichtigen Details zu Samsungs neuen Top-Modell Galaxy S10 Smartphone durchgesickert – über Mitarbeiter von Zulieferern.

Und: Die Vertretung von Samsung in Frankreich hat mittlerweile Details zu den Super-Handys bestätigt und dabei auch die genauen Bezeichnungen der neuen Smartphones der Galaxy-S10-Reihe bestätigt – demnach nennen sich Samsungs kommende Top-Smartphones Galaxy S10, Galaxy S10+ und Galaxy S10e.

Das Galaxy S10+ ist den Informanten zufolge mit einer Display-Diagonale von 6,3 Zoll die Top-Ausführung der drei Modelle und hat fast die gleiche technische Ausstattung wie das Galaxy S10 das mit einem 6,1 Zoll großen Bildschirm erscheinen soll.

Dagegen ist das Modell Galaxy S10e imit 5,8 Zoll das kleinste der drei Modelle und technisch etwas abgespeckt, so etwa in Punkto Kamera-Technik.

Samsung Galaxy S10 mit Kamera im Touch-Display

Die beiden Top-Modelle sollen eine Auflösung von 3.040 x 1.440 Pixeln haben, das Galaxy S10e hingegen 2.280 x 1.080 Pixel. Die Displays sollen eine maximale Helligkeit von 800 cd/qm erreichen. Alle drei Smartphones haben Samsungs neues Infinity-O-Display, bei dem die Frontkamera im Display selbst untergebracht ist.

Das Galaxy S10+ hat zwei Objektive auf der Vorderseite, das Galaxy S10 und das Galaxy S10e haben jeweils eines. Die Frontkamera soll den Informationen zufolge Videos in 4K aufnehmen können.

Neues S10: Offizielle Premiere beim MWC

Die neue Samsung Galaxy S10 Reihe wird beim MWC offizielle Premiere feiern. Das Unternehmen veranstaltet dafür ein „Unpacked“-Event in Barcelona – den Einladungen dazu ist das offizielle Galaxy S10-Erscheinungsdatum der 20. Februar 2019.

Vermutlich wird es dann auch nicht lange dauern, bis die Serie in den Markt startet und Nutzer das Samsung Galaxy S10 kaufen können – es ist damit zu rechnen, dass S10 im März in den Verkauf geht.

Da GSMArena die vermeintlichen Datenblätter der Galaxy S10-Serie selbst zugespielt bekommen hat, ist unklar, wie viel Wahrheit dahinter steckt.

Quelle: Forbes / Foto Hersteller/Samsung

 

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.