GadgetStyle | Retro-Uhr „Brick“: Lowtech-Style kostet leider 300 Euro #RetroFieber

Brick: Retro-Uhr

Selbstverständlich ist es reizvoll, zumindest zeitweise zu demonstrieren, dass man über dem ganzen Rummel steht, jederzeit das aktuellste Gadget besitzen zu müssen.

Aber dann will man das auch mit Stil tun, wofür zum Beispiel Brick geeignet wäre.

Brick ist eine klassische Uhr für Schreibtisch oder Wand, die eine Umblätterfunktion hat und in einem Edelstahlgehäuse steckt.

Und das wär’s auch schon. Keine WLAN-Anbindung, keine Apps, keine Anzeige für Wetter und Nachrichten.

Brick: Retro-Uhr

Und da weniger bekanntlich mehr ist, ist der Spaß auch nicht gerade billig: Los geht’s bei 299 Euro.

+ Link: leffamsterdam.com/brick | via uncrate.com | Fotos: leffamsterdam.com

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.