Music | Soundpauli: Mobile-Speaker aus dem Retro-Raradies

Soundpauli

Die sehen einfach toll aus. Soundpauli, malerisch zwischen Reeperbahn und Millerntor-Stadion beheimatet, sind Jan-Peter Kuntoff und Markus Rilling, und die Antwort auf eine brennende Frage: Wie krieg ich die Musik in meinem Smartphone auf Grillparty-Lautstärke, ohne dabei an individueller Coolness einzubüßen?

Na, indem man sich eine alte Hifibox mit zusätzlichem Verstärker und Batteriefach zur Stimmungskanone umlötet. Oder sich sowas direkt bei Soundpauli einschwenkt.

Soundpauli

Die ehemaligen Hifi-Speaker kommen betriebsfertig mit Tragegriff und 1,2 m langem Anschlusskabel (3,5mm Stereoklinkenstecker für die Kopfhörerbuchse des Telefons), 6 1,5-Volt-Mignonzellen passen rein und bringen das Retro-Wunder auf 12 Watt Ausgangsleistung. Das ist wirklich, wirklich genug zum Spaßhaben.

Soundpauli

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.