Music | The Scenthesizer: Musik kann riechen #Video

Ein wenig ins Grübeln kommt man schon angesichts des neuesten Marketing-Einfalls von Heineken: Der nennt sich Scenthesizer und ist dazu gedacht, Musik mit Düften zu begleiten.

Konkret: Während ein DJ auflegt, soll ein Duftstoffexperte mit Hilfe diverser Apparaturen dafür sorgen, dass sich die passenden Gerüche im Club verbreiten.

Was vielleicht ganz nett gedacht ist und im Video ja auch ganz überzeugend wirkt, aber seinen wir mal ehrlich: Clubs, in denen so richtig gezappelt wird, riechen doch eher nach menschlichen Ausdünstungen, gegen die es sanfte Parfüms schwer haben werden.

Und wenn ausgerechnet Heineken sich als Geldgeber an dem Projekt beteiligt, darf man obendrein noch mindestens die Duftnote “verschüttetes Bier” erwarten, wenn nicht Schlimmeres.

Da dürfte der Scenthesizer wohl allenfalls was für die gepflegte Lounge sein oder für die heimische Klangkulisse – aber schön, dass sich mal jemand darüber Gedanken gemacht hat.

+Links: AllSense.com.sg | Heineken

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.