Viele, viele bunte Smartphones: Verkaufsrekord mit 26 Millionen Geräten

Viele, viele bunte Smartphones: Neuer Verkaufsrekord mit 26 Millionen Geräten

Ja, ja, es werden immer noch mehr. Der Smartphone-Boom setzt sich weiter fort und weiter und weiter. 2013 werden in Deutschland rund 26 Millionen Geräte verkauft – mehr als rund 23 Prozent im Vergleich zu 2012, wie der Branchenverband Bitkom ermittelte.

Im Vorjahr wurden 22 Millionen Geräte abgesetzt. Die anhaltend hohe Nachfrage nach Smartphones schlägt sich auch beim Umsatz nieder. In diesem Jahr werden voraussichtlich 8,4 Milliarden Euro mit den Mobiltelefonen umgesetzt. Nach dem bisherigen Spitzenwert von 2012 mit 7,5 Milliarden Euro ist das eine weitere Steigerung um über zwölf Prozent. Seit 2010 sind Umsatz und Absatz von Smartphones durchschnittlich um rund 37 Prozent pro Jahr gestiegen.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.