Big Blue goes Magdeburg: IBM macht sich in Sachsen-Anhalt breit

 Big Blue | IBM macht sich in Sachsen-Anhalt breit US-Tech-Riese IBM errichtet einen Standort in Magdeburg. Es wolle dort mit gut ausgebildeten Fachkräften technischen Service innerhalb eines weltweiten Konzepts bieten, teilte die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt am Mittwoch in Magdeburg mit. Einzelheiten wollen Vertreter von IBM am Donnerstag auf einer Pressekonferenz bekanntgeben.

Laut früherer Medienberichte sollen an dem Standort 300 Arbeitsplätze entstehen. Zu der Pressekonferenz wird auch Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) erwartet.

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.