Mobile | Intel verspricht 50% mehr Notebook-Laufzeit mit neuen Chips

Mobile | Intel verspricht 50% mehr Notebooklaufzeit mit neuen Chips

Der technische Fortschritt ist auch hier nicht aufzuhalten: PC-Prozessor-Marktführer Intel bereitet eine weitere neue Generation von Computerchips vor. Codename “Haswell”. Der scheidende Intel CEO Paul Otellini (siehe Pic) spricht sogar vom “grössten Generationen-Sprung in der Batterielaufzeit in der Geschichte Intels”. Etwas präziser formuliert sollen die kommenden Haswell-Prozessoren deutlich weniger Strom verbrauchen als die gegenwärtig verbauten “Ivy Bridge”-CPUs, so dass Notebooks mit dem selben Akku eben um die Hälfte länger laufen.

Also schon mal 10 Stunden mit einem modernen Ultrabook. Oder gleich lange wie heute, aber mit einem dann kleineren und dadurch billigeren Stromspeicher. Aber gern, Herr Otellini.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.