[Web] Google schnappt sich französischen E-Mail-Dienst Sparrow

 [Web] Google schnappt sich E-Mail-Dienst Sparrow

Web-Gigant Google mal wieder auf Einkaufstour: Der Silicon-Valley-Krösus hat das Entwicklerteam hinter dem E-Mail-Client Sparrow übernommen. Das teilte das Unternehmen in Mountain View mit. Demnach sollen die Sparrow-Entwickler bei der Verbesserung von Googles eigenem E-Mail-Dienst Gmail helfen. Angaben über den Kaufpreis wurden nicht gemacht.

Sparrow ist eine eMail-App für iOS und Mac OS und gehört derzeit zu den beliebtesten alternativen Clients – nun verlieren OS X und iOS User eine weitere Mail-Alternative.

Das französische Start-up Sparrow wurde erst im Oktober 2010 gegründet. Wie die Firma mitteilte, werden die Anwendungen für Mac OS X und das iPhone weiter angeboten, neue Funktionen werden aber nicht mehr entwickelt.

Sehr schade. Denn eigentlich war erst vor kurzem eine Version für das Apple iPad war angekündigt worden … Wir sind auf alle Fälle gespannt, wie es mit Sparrow weitergehen wird.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.