Klapp-Handy: Die Magie des Auf und zu Klappens

klapphandy
Flexible LCDs sind ja bereits im Anflug, und angeblich sollen schon 2013 erste Geräte auf den Markt kommen, die diese Technologie nutzen.

Zeit also, sich Gedanken übers Design zu machen, wie Jeong Jaewan es mit UFO gemacht hat.

Dabei wurde nicht übertrieben, was die Formbarkeit des Displays angeht – das wird einfach nur geklappt.

Wichtiger ist bei UFO die Integration eines Projektors. Mit dessen Hilfe (und vernünftiger Cloud-Anbindung) soll sich das Handy zum einen zum mobilen Entertainment-Center machen lassen, zum anderen kann man es damit zum virtuellen Tablet machen.

klapphandyhandy

[Link] [via]

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.