[CES] Neues von der Wii U

Die nächste Nintendo-Videospielkonsole ist ebenfalls auf der Consumer Electronics Show zu sehen. Mit ein paar eingebauten Überraschungen.

Die Konsole selbst sieht aus wie ein externes DVD-Laufwerk im leicht gerundeten Gehäuse, bietet aber volle HD-Auflösung dank AMD-Radeon-Grafikchip und IBM-PowerPC-Multicore-Prozessor. Der Controller sieht dagegen überhaupt nicht wie einer aus, sondern eher wie eine eigene Mobilspielkonsole, die aber auf Tastendruck, Bewegung und Touchscreeneingaben reagiert. Das sollte eine Menge neuer Spielerlebnisse möglich machen, die über bisheriges Bewegungsgaming hinaus gehen. Nintendo könnte mit der Strategie, gerade so viel Hardware-Power wie nötig, aber so viel Kreativität wie möglich anzubieten, einen neuen Verkaufshit landen. Preis und Verkaufstermin sind noch nicht bekannt.
[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.