Happy Birthday C64!

Bei humanoiden Lebensformen ist markiert der 30ste Geburtstag das nahende Ende des Teenagerdaseins und den fernen Widerschein von Ernst und Verantwortung. Bei Homecomputern ist das anders:

Da sind 30 Jahre eine Spanne, die mehrere Vökerwanderungen, aufblühende und zerfallende Grossreiche und eine ansehnliche Kontinentalverschiebung umfasst. Trotzdem feiern wir die Feste, wie sie fallen: Vor 30 Jahren, im Januar 81, wurde der Commodore C64 der atemlosen Weltöffentlichkeit präsentiert. Ein Meilenstein! Was wären wir heute ohne ihn? Eben. Schnell, die Flaschen auf, und die Gläser her.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.