[GamingFieber] Spielekonsole ist Lieblingsspielzeug von Jugendlichen

 [GamingFieber] Spielekonsolen sind Lieblingsspielzeug von Jugendlichen Daddelfieber in den Kinderbuden: Bei älteren Kindern ist die Spielkonsole der eindeutige Top-Favorit bei den Spielzeugen. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Apothekenkindermagazins „Medizini“ ergab, dass sich mit 35,7 Prozent die meisten der Zehn- bis Zwölfjährigen zuhause am allerliebsten mit Playstation, Nintendo DS, Wii und Co beschäftigen. Die Jungen in diesem Alter sind dabei die deutlich größeren Fans (43,6 Prozent), aber auch ihre Altersgenossinnen sitzen gerne vor Spielkonsolen (27,6 Prozent). Ebenfalls beliebt bei den größeren Kindern sind Spiele am PC oder im Internet (zehn- bis zwölfjährige Jungen: 11,5 Prozent; Mädchen: 12,9 Prozent). Einige ältere Mädchen nennen als Lieblingsspielzeug noch Kartenspiele wie Uno oder Rommé (12,9 Prozent) und Brettspiele wie Mensch-ärgere-Dich-nicht oder Monopoly (14,1 Prozent), jeder Zehnte der älteren Jungs bevorzugt Modell-Autos (11,5 Prozent).

Foto: MomentiMedia / wat/dts

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.