Sony SRF-18, enthält Radioempfänger und Lautsprecher

Sicher, für 3500 Yen (umgerechnete 31,50 Euro) kann man nicht all zu viel erwarten. Aber ein 155×34×80 mm kleines, knapp 200 Gram leichtes Küchenradio. Das SRF-18 enthält immerhin Stereolautsprecher, UKW- und Kurzwelle-Empfänger, einen analogen Line-Eingang zum Wiedergeben von MP3s (etc) und einen analogen Line-Ausgang, damit man die Radiomusik aufnehmen kann. Wenn man das möchte.

Ja, schon, aber… welches Jahrhundert? Kauft wirklich noch irgendjemand ein Radiogerät? Auch wenn man damit digitale Musik via Analogkabel wiedergeben kann? Können wir vielleicht nächstesmal statt dessen einen eingebauten MP3-Player, und Wlan-Fähigkeit für Internetradios haben? Meinetwegen in Pink, schwarz oder weiss?

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.