[IFA] Mini-Beamer: Sagemcom präsentiert Prototypen von Philips PicoPix Projektoren bei der IFA

sagemcom philips mini beamer.

Neue Mini-Beamer für spontane Adhoc-Heimkino-Erlebnisse: Zur IFA in Berlin stellt Sagemcom in diesem Jahr zwei Prototypen von Philips PicoPix Projektoren vor, die die seit November 2010 auf dem Markt befindliche Range ergänzen sollen.

Die neueste Mini-Beamer-Generation besticht laut Hersteller durch eine verbesserte Bildqualität, höhere Kontraste (1000:1) und umfangreichere
Anschlussmöglichkeiten. Mit einer Helligkeit von nunmehr 40 bzw. 80 Ansi-Lumen und einer Bildgröße von bis zu 3,05 Meter sollen die Winz-Projektoren „farbechte und konturenscharfe Fotos und Videos an die verschiedensten Orte“ bringen können.

Zudem sei das Navigationsmenü besonders einfach zu bedienen.

Sagemcom präsentiert die Prototypen der Philips PicoPix Projektoren vom 02.-07.09.2011 bei der IFA in Berlin (Halle 22) am Philips-Stand.

 

 

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.