Schluss mit Knöpfen: Flexible Lego-Fernbedienung

Remixable Lego Remote Control by you.

Das ist doch mal eine Geek-Anwendung für Legosteine, die wir alle mehr als lieben würden. Eine Fernbedienung, die wir ganz nach Gusto einrichten und immer wieder dem momentanen Seinszustand anpassen können – wie die Icons auf dem iPhone-Screen.

Und zwar ganz einfach, indem Tasten, die man hasst, als Lego-Schaltknöpfe schnellstens entfernt werden und andere, die fast lebensnotwendig sind, hinzugefügt werden. Auf der Legoplattenbasis kann die noppige Tastenkombination dann hin- und her arrangiert werden.

Das ist doch eine wahrlich prickelnde Lego-Idee. Ausgedacht hat sich die flexible Lego-Fernbedienung ein kreativer Geist namens fueledbycoffee. Leider bislang nur eine Konzept-Studie. Aber eine tolle.

Auf was für abgefahrene Gadget-Ideen dieser Mensch wohl kommt, wenn man ihm nicht nur Kaffee gibt …?

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.