China: iTunes-Accounts zu verkaufen

Auf chinesischen Internet-Kleinanzeigenbörsen werden derzeit Tausende von gehackten iTiunes-Accounts zu Preisen ab 4,50 US-Dollar angeboten. Der Käufer hat die Möglichkeit, den gesamten vom Originalbesitzer erworbenen Song-Katalog noch einmal herunter zu laden, bevor der Zugang gesperrt wird. Wenn der chinesischen Neubesitzer nicht auf die Idee kommt, das Originalpasswort zu verändern, entsteht dem iTunes-Kunden kein materieller Schaden. Trotzdem ist es eine gute Idee, sich mit den bekannten Mitteln vor Trojanern zu schützen.

[Link]

One Response

  1. Jens S. 12. Januar 2011

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.