[GamingFieber] Saragossa: Straße nach Videospiele-Held Super Mario benannt

 Spanien benennt Straße nach Videospiele-Held Super Mario benannt

In einem Vorort der spanischen Stadt Saragossa ist am Samstag eine Straße nach der Videospiel-Figur Super Mario benannt worden. Nach Angaben des Präsidenten der Nachbarschaftsvereinigung habe die Mehrheit der zukünftigen Anwohner der Siedlung Arcosur in einer Online-Befragung dafür gestimmt, den Straßen Namen berühmter Videofiguren zu geben. Es seien auch andere Straßen in Planung, die nach den Helden der Spiele „Sonic the Hedgehog“, „Space Invaders“ und „The Legend of Zelda“ benannt werden sollen, so der Vorsitzende.

Doch hinter dieser Entscheidung stünde nicht nur der Spaßfaktor, sondern auch ein ernsthaftes Anliegen. „Zukünftige Anwohner hoffen, dass eine erhöhte mediale Aufmerksamkeit die Regierung unter Druck setze und so die Wohnungen pünktlich im Juni 2012 fertiggestellt würden“, so der Sprecher. Das Projekt „Vorort Arcosur“ wird von der spanischen Regierung finanziert. Es sollen über 21.000 Häuser und Wohnungen für junge Menschen, die aus ihrem Elternhaus ausziehen, errichtet werden.

koh/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gaming“ bei TechFieber

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.