Interessanter Vorstoß: Stadtwerke investieren in Internet-Glasfaser-Kabelnetze

Stadtwerke Internet Glasfaser-Kabelnetze Schneller Web-Surfen – über die ortlichen Stadtwerke: Die bisher auf die Versorgung mit Strom, Wasser und Gas konzentrierten Stadtwerke wollen privaten Haushalten künftig auch Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet anbieten und eine Führungsrolle beim Ausbau dieser Infrastruktur übernehmen. Das geht aus einer Mitgliederumfrage des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) hervor, die der «WirtschaftsWoche» vorliegt.

Demnach haben bereits mehr als 100 Stadtwerke mit der Planung oder dem Bau von Glasfasernetzen begonnen. Mittelfristig geht der Verband davon aus, dass ein Großteil der Mitglieder dieses neue Geschäftsfeld erobern wird. Etablierte Anbieter wie die Deutsche Telekom und TV-Kabelnetzbetreiber sehen darin die Gefahr einer Rückverstaatlichung.

ari/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.