[DIY] Exoskelett aus Lego

Zu den noch nicht gebrochenen Versprechen des Futurismus – mit der Unerreichbarkeit von fliegenden Autos, untermeerischen Apartments und Ferien auf dem Mond haben wir uns ja abgefunden – gehört das Exoskelett. Eine mit Sensoren und Motoren bestückte Maschinerie, die menschliche Kraft und Leistungsfähigkeit vervielfacht. Jedenfalls, solange genügend Strom vorhanden ist. Grund genug für DIY-Enthusiast David Hyman, die Entwicklung eines solchen Superman-Geräts buchstäblich in die eigene Hand zu nehmen. Er baute aus Lego (!) eine Exo-Hand, die über Lego-Sensoren und daran angeschlossene Lego-Motoren eine Lego-Roboter-Hand bewegt. Da haben wirs: Die Legokalypse steht vor der Tür.

[Link]

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.