Wachstumsmotor Fenster-OS: Windows 7 boomt weiter – und beschert Microsoft satte vier Milliarden Gewinn

Windows 7 Micrsooft Gewinn

Die Erfolgsgeschichte von Windows 7 geht weiter. Auch im dritten Geschäftsquartal sorgte das Computer-Betriebssystem für eine volle Kassebei Microsoft . Der Software-Konzern konnte seinen Gewinn binnen eines Jahres um 35 Prozent auf 4,0 Milliarden Dollar hochschrauben. Der Umsatz verbesserte sich um 6 Prozent auf 14,5 Milliarden Dollar zu.

„Windows 7 ist weiterhin ein Wachstumsmotor“, sagte Finanzchef Peter Klein am Donnerstag nach US-Börsenschluss in Redmond (US- Bundesstaat Washington). Aber auch die Suchmaschine Bing, das Spiele- Netzwerk Xbox Live oder dieServices im Internet – die sogenannte Cloud – hätten kräftig zugelegt. VomUmsatz her sei es das beste dritte Quartal aller Zeiten gewesen.

Microsoft hatte Windows 7 Ende Oktober auf den Markt gebracht – gerade noch rechtzeitig für das wichtige Weihnachtsgeschäft. Und auch rechtzeitig, um vonder wieder angesprungenen Konjunktur zu profitieren. Viele Unternehmen hatten in der Krise die IT- Investitionen drastisch zusammengestrichen und sind nun gezwungen, in neue Computer zu investieren.

http://photos.techfieber.de/wp-content/uploads/2010/01/microsoft-windows7-family-100×100.jpg

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Microsoft“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.