Amiga kommt zurück

Der legendäre Homecomputer Amiga soll irgendwie zurückkommen. Jedenfalls hat A-Eon Technology bekannt gegeben, dass noch in diesem Jahr der AmigaOne X1000 auf den Markt kommen wird. Als Betriebssystem ist AmigaOS 4 vorgesehen, die Hardware ist unüblich gehalten, mit einem 1,8GHz Dual-Core PowerPC-Prozessor und einer ATI Radeon R700 Grafikkarte, üppigen zwei RS232 plus konventioneller Memory-Bestückung mit 2GB RAM und 500 GB HD.

[Link]

2 Comments

  1. Thomas Fedeneder 12. August 2010
  2. Uschi 28. Mai 2013

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.