Twitter als TV-Drama: Japanischer Fernsehsender strahlt Zwitscher-Schnulze aus

 Twitter-centered New Japanese TV Drama

Wenn ein Internet-Dienst Kernstück eines Fernsehdramas wird, ist er in der Alltagskultur angekommen.  Twitter hat das geschafft, zumindest im hightechverrückten Japan.  Das japanische Fuji TV strahlt am 15. April ein Twitter-Fernsehstück aus. Will heißen, der Plot des Streifens, der unter dem Titel “Sunao ni Narenakute: hard to say I love you” Premiere feiert, dreht sich ganz und gar um den populären Mikro-Newsdienst aus Kalifornien.

Fünf twitternde Teens lernen sich über den Zwitscher-Service kennen. Den Rest kann man sich denken. Oder man kann etwas Japanisch und schaut sich den Trailer zum Twitter-TV-Drama an (nach dem Seitenwechsel).

[Link]

Mehr zum Thema:

No Responses

  1. Pingback: Lokalrundes Blog 13. April 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.