[Business] Einzelhandel: Umsatz sinkt im Februar 0,9 Prozent

X Der Umsatz im deutschen Einzelhandel ist im Februar dieses Jahres um nominal 0,5 Prozent und real 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert gesunken. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, sank der Einzelhandelsumsatz im Februar verglichen mit dem Vorjahresmonat um real 0,4 Prozent. Vor allem der Facheinzelhandel mit Lebensmittel musste Umsatzrückgänge von nominal 1,4 Prozent und real 1,6 Prozent hinnehmen. Supermärkten, SB-Warenhäusern und Verbrauchermärkten konnten beim entsprechenden Umsatz hingegen um real 0,5 Prozent zulegen. In den ersten beiden Monaten des Jahres 2010 setzte der deutsche Einzelhandel nominal 2,1 Prozent und real 2,5 Prozent weniger um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

tf/mei/dtsp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Business“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

No Responses

  1. Pingback: Businessidee 1. April 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.