[business] Banken: Keditinstitute gegen wieder mehr Kredite – sagt zumindest Studie

Für deutsche Unternehmen hat sich der Erhalt von Krediten laut einer Umfrage im März erneut erleichtert. Wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Dienstag mitteilte, sank die von ihm ermittelte Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands zum dritten Mal in Folge. Demnach beklagten nur noch 38,7 Prozent der befragten Unternehmen eine restriktive Kreditvergabepolitik der Banken. Im Februar hatten noch 39,9 Prozent der Umfrageteilnehmer diese Einschätzung abgegeben, im Januar waren es 42,4 Prozent.

Kredite sind in Deutschland für Unternehmen wieder leichter zu haben, sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Entgegen dem Trend ist laut dem Institut die Kredithürde jedoch im Bauhauptgewerbe gestiegen. 44,6 Prozent der Firmen klagten über eine restriktive Kreditvergabe der Banken, ein Anstieg von 1,9 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat.

In den übrigen Branchen sanken die Beschwerden dagegen. Während die Kredithürde bei den großen Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes um 2,4 Punkte auf 44,3 Prozent zum vierten Mal in Folge abnahm, fiel sie bei den mittelgroßen Industrieunternehmen um 1,9 Punkte auf 37,8 Prozent. Von den kleinen Firmen klagten nahezu unverändert 39,6 Prozent über Schwierigkeiten beim Erhalt von Krediten.

Weiter bezeichneten den Angaben zufolge 35,0 Prozent der Betriebe im Handel die Kreditvergabepolitik der Banken als zurückhaltend. Dies sind 1,8 Prozentpunkte weniger als im Vormonat.

Für die Ermittlung der Kredithürde zieht das Ifo-Institut rund 4000 Meldungen von Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft heran.

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt “ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

No Responses

  1. Pingback: Christian Sedlak 30. März 2010

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.