[business] IPO-Fieber bei Tom Tailor: Ausgabepreis für Börsengang ist 13 Euro

XXXXX LogoBeim Börsengang des Modekonzerns Tom Tailor am Freitag werden die Aktien zu je 13 Euro zugeteilt. Das Angebot von elf Millionen neuen Aktien sei vollständig gezeichnet worden, teilte das Unternehmen aus Hamburg am Mittwochabend mit. Die von den Altaktionären im Rahmen einer Mehrzuteilung (Greenshoe) zur Verfügung gestellten 1,65 Millionen Titel würden ebenfalls platziert.

Das Emissionsvolumen betrage 164,45 Millionen Euro, hieß es weiter. Die Tom Tailor AG erhalte einen Bruttoemissionserlös von 143 Millionen Euro. Überwiegend soll der Erlös in die Entschuldung des Unternehmens fließen. Zum Jahresende drückten Tom Tailor Schulden im Gesamtvolumen von 198 Millionen Euro. Für die Expansion des Geschäfts seien «mindestens 20 Millionen Euro» vorgesehen.

Bislang vertreibt das Hamburger Unternehmen seine jährlich 12 Kollektionen über eigene und fremde Läden in 35 Ländern. In den Kernmärkten Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux und Frankreich soll mit dem Erlös des Börsengangs auch die Zahl der eigenen Geschäfte weiter ausgebaut werden. Den Angaben zufolge betrug der Umsatz im vergangenen Jahr insgesamt rund 300 Millionen Euro.

Mehrheitsaktionär bei Tom Tailor ist die Private-Equity-Gesellschaft Alpha mit einem Anteil von rund 57 P rozent. Zweitgrößter Anteilseigner ist der Finanzinvestor Morgan Finance mit rund 38 Prozent. Den Rest hält das Management.

tf/mei/ddp
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt WiFi“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.