Home Networking: Belkin verspricht Revolution des Heim-Netzwerks mit neuer WLAN-Router Familie

X Der Gadget-Hersteller und -Zubehör-Spezialit Belkin kündigt für Mitte Mai die Einführung einer neuen Serie von WLAN-Routern an. Die Geräte sind jeweils auf die Bedürfnisse bestimmter Anwendertypen zugeschnitten: Die beiden Einstiegsmodelle heißen Surf und Surf+.

Der 39 Euro teure Surf funkt mit 150 Megabit pro Sekunde (MBit/s), während der 49 Euro teure Surf+ im doppelt so schnelle n-Standard arbeitet. Der WLAN-Router Share (69 Euro) bietet darüber hinaus eine Funktion für den Zugriff auf andere Rechner im eigenen Netzwerk, so der Hersteller.

Das Modell Play für 99 Euro verfügt über einen USB-Anschluss und kann neben dem 2,4-Gigahertz-Band auch das 5-Gigahertz-Band zum Funken nutzen. Das Topmodell heißt Play Max. Dieser Router hat unter anderem zwei USB-Anschlüsse und unterstützt die UPnP-Server-Funktion, um zum Beispiel Musik von einer externen Festplatte zu streamen.

*** press release *** – Belkin stellt heute seine neue WLAN-Router Familie vor. Abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse seiner Kunden hat Belkin drei Produktvarianten entwickelt. Unter den Bezeichnungen Surf, Share und Play bieten die neuen WLAN-Router unterschiedliche Hardware-Ausstattungsmerkmale und werden erstmals mit Anwendungen ausgeliefert, die für die Geräte und die unterschiedlichen Einsatzszenarien angepasst worden sind. Belkins neue Router sind somit maßgeschneidert für die Anforderungen von Heimnetzwerk-Nutzern, die nur ins Internet gehen wollen, die Daten und Fotos im Netzwerk nutzen und drucken wollen oder die höchste Ansprüche an die Leistung ihren Heimnetzwerkes stellen.

press release *** Gemeinsam haben alle Geräte, dass sie mit nur wenigen Mausklicks spielend einfach in Betrieb zu nehmen sind. Vorkenntnisse sind dafür keine erforderlich. Die Kabel sind bei allen Geräten bereits angeschlossen und eine sichere WPA2-Verschlüsselung ist ab Werk vorinstalliert.

Belkins neue Routerflotte macht den Umgang mit Daten, Musik und Videos im Netzwerk zum Kinderspiel. Dafür sorgen die mitgelieferten Anwendungen, die das Abspielen von Musik auch auf Drittgeräten, das Ansehen von HD Videos, den gemeinsamen Zugriff auf Daten oder das Ausdrucken von Bildern von allen Clients aus möglich machen.

Die Einsteigermodelle Surf und Surf+, werden – genauso wie die anderen Modelle auch – vorverkabelt ausgeliefert, verfügen über vorinstallierte WPA2-Verschlüsselung und die integrierte „Self-Healing“ Anwendung, die Netzwerkprobleme automatisch erkennt und behebt.

Die Share, Play und Play Max Router verfügen außerdem über einen zusätzlichen USB-Anschluss und die Anwendung „Print Genie“, mit deren Hilfe jeder Rechner im Netzwerk den gemeinsamen Drucker auch drahtlos nutzen kann. „Memory Safe“ speichert darüber hinaus Daten und Fotos auf einer externen Festplatte und sorgt dafür, dass wichtige Daten stets doppelt gesichert bleiben.

Höchste Geschwindigkeit und Leistung bieten die Play und Play Max Router, die über simultanes Wireless-N Dualband verfügen. Funkstörungen werden so nahezu eliminiert und die Netzwerkleistung bei Bandbreiten-intensiven Anwendungen wie dem Streamen von HD Filmen oder großen Datenbewegungen optimiert.

Weitere Anwendungen für den Play und Play Max Router versüßen den Umgang mit Multimediadateien. Mit dem „Music Mover“ lässt sich die gesamte Musiksammlung über andere Netzwerkgeräte wie der Xbox oder der PS3 überall in der Wohnung abspielen. Der „Daily DJ“ serviert täglich individuell aktualisierte Playlisten, angepasst an die Tagesstimmung. Sollte die Musiksammlung einmal in Unordnung geraten, sorgt der „Music Labeller“ dafür, dass alle Musikstücke wieder neu und sauber benannt werden, während sich „Video Max“ darum kümmert, dass Videos ruckelfrei über das Netzwerk transportiert werden.

Belkins neue Routerflotte ist ab Mitte Mai 2010 verfügbar.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Belkin“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.